Wertstoffhof Gemeinde Taufkirchen

von econix Support

Grossansicht in neuem Fenster: Wertstoffhof Gemeinde TaufkirchenGrossansicht in neuem Fenster: csm_Wertstoffhof_1_4112c42703

!!! Achtung: Der Wertstoffhof bleibt trotz COVID-19 im Moment zu den üblichen Öffnungszeiten (siehe unten) geöffnet !!!

Suchen Sie bitte den Wertstoffhof nur in wirklich notwendigen Fällen auf!!! In diesem Fall beachten Sie  dann bitte folgende Vorschriften zu

  1. Vorgaben der Gemeinde Taufkirchen
  2. Beschilderungen
 
Adresse:
Karwendelstr. 5,
82024 Taufkirchen
 

Telefon: +49 (0)89 666722-250 (zu den Öffungszeiten der Gemeindeverwaltung Taufkirchen/des Rathauses!)

Öffnungszeiten:     Mo., Mi., Fr. 16.00-18.30 Uhr
                                  Sa.                  9.30-13.00 Uhr

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit!

 

Angenommen werden nur in haushaltsüblichen Mengen:

Sperrmüll: Matratzen, Teppiche, Sitzmöbel

Eisen/Schrott: Fahrräder, Töpfe, Pfannen, Bettenroste, Metallgestelle, Öfen (ohne Öl), Eisenrohre und -stangen, Drähte, Schrauben, Nieten, Nägel, Beschlagteile

Elektro- und Elektronikschrott: Computer, Bildschirme, Fernseher, Drucker, Telefone, Tastaturen, Radios, Bauteile, Bohrmaschinen, Haarföne, Lampen, Küchenmaschinen, Rasierapparate, Staubsauger, Elektroherde, Mikrowellen, Spülmaschinen, Wäschetrockner, Waschmaschinen

Kühlschränke/Gefriergeräte

Holz (be-/ unbehandelt):

Holzplatten und -bretter, Balken, alte Schränke (zerlegt)

Gartenabfälle/Grüngut:

(große Mengen zur Fa. Ganser), z.B. Hecken-, Strauch- und
Baumschnitt (keine Wurzelstöcke), Grasschnitt, Pflanzenreste, Laub, Christbäume

Papier und Kartonagen

Flachglas:

Fenster- oder Tischglas

Sonstiges:

Altkleider und -schuhe, Kork, Styropor getrennt in Chips und Formteile, 'Gelbe
Säcke', PU-Schaumdosen


Nicht angenommen werden:

Wurzelstöcke, Sonder- und Problemmüll, Gewerbemüll, Restmüll, Autoreifen und /- batterien, Grüngut in großen Mengen (zur Firma Ganser, Kirchstockach; Erlaubnisschein im Rathaus erhältlich); Bauschutt/Asbest (Abgabe im Kieswerk Herrmann, gegen Entgelt, Tel: 666290-0)

Gut erhaltene, nicht mehr benötigte Stücke können Sie in die Wertstoffbörse geben!