Lassen Sie Taufkirchen erblühen! - Kostenlose Samentütchen solange der Vorrat reicht!

Lassen Sie Taufkirchen erblühenÜberall im Gemeindegebiet gibt es inzwischen Blühstreifen und Pflanzinseln im Straßenbegleitgrün. Die Wildblumenwiesen erfreuen nicht nur das Auge, sie erhöhen die Artenvielfalt und dienen einer Vielzahl von Tieren und Pflanzen als Lebensraum. Für blütensuchende Insekten, wie Schmetterlinge, Bienen, Käfer und Heuschrecken bedeuten diese Naturoasen ein Paradies im monotonen Einheitsgrün von Parkanlagen. Solche Blühinseln müssen nur selten gemäht werden und sind somit kostengünstig in der Herstellung und Pflege.

Um diese Vielfalt an Blumen auch in die Privatgärten hineinzutragen, gibt es im Umweltamt  und an der Information (Haupteingang, EG) ab sofort für Sie Wildblumensamentütchen kostenlos zum Abholen, solange der Vorrat reicht.

Schon ein kleiner Fleck im Garten, Blumenkasten oder Blumenkübel reicht für die Wildblumensamen aus. In Zeiten des Insektensterbens können Sie damit Bienen, Schmetterling und Co unterstützen!

Und dann fällt Ihr Blick bestimmt noch öfter auf ein blühendes Fleckchen!