Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Taufkirchen

Die Jugendsozialarbeit (JaS) ist ein fester Bestandteil der Mittelschule Taufkirchen. Ihre Aufgabe ist es, jungen Menschen zu helfen, soziale Benachteiligungen und individuelle Beeinträchtigungen abzubauen und positive Lebensbedingungen zu erhalten oder zu schaffen.

Die JaS unterstützt und befähigt die Heranwachsenden

  • eigenverantwortliche und gemeinschaftsfähige Mitglieder der Gesellschaft zu werden
  • erfolgreich am Schulleben teilzunehmen
  • den Übergang ins Berufsleben zu meistern

Dies gelingt vor allem durch die enge Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrern, Fachstellen und Kooperationspartnern im Gemeinwesen.

Angebote:

  • Unterstützung und Beratung für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen
  • Berufsorientierung für SchülerInnen ab der 8. Jahrgangsstufe
  • Sozialpädagogische Lernhilfen
  • Sozialkompetenztraining
  • Pausenpräsenz
  • Schülercafé
  • Teatime

 

Astrid Ziegler, Dipl.-Sozialpäd. (FH)
Teamleitung
E-Mail senden

Christina Seeger

E-Mail senden