Host Town der Special Olympics 2023

20220126 - HostTown

Im Januar 2022 wurde der Landkreis München mit 7 Gemeinden, darunter auch Taufkirchen, als Host Town der Special Olympics 2023 ausgewählt (wir berichteten). Nun wurden die Delegationen, die die Gemeinden begrüßen dürfen, bekanntgegeben. Taufkirchen ist zusammen mit Oberhaching vom 12. bis 15. Juni 2023 Gastgeber für die Delegation Gibraltar.

Die Delegationen freuen sich sehr darauf, ihre Host Towns und die Menschen vor Ort kennenzulernen. Gemeinsam werden die beiden Gemeinden Gestalter*innen dieser besonderen Begegnungen sein und sich für ein inklusives und gleich-berechtigtes Miteinander einsetzen. So sollen unvergessliche Momente für die Athlet*innen, Coaches und Betreuenden und vielleicht sogar Freundschaften fürs Leben entstehen.

Als größtes kommunales Inklusionsprojekt in der Geschichte der Bundesrepublik nimmt das Host Town Program eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung inklusiver Lebensräume und der gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung ein.

Die Vielzahl inklusiver Projekte wird eine offene, vielfältige Gesellschaft weit über die Weltspiele 2023 hinaus prägen. Sie werden ein neues Miteinander stiften und den Raum für Begegnungen öffnen.